print logo

Kein Ruhestand für die Großmütter Südafrikas

 Street News Service Montag, 21. Februar 2011

Großmütter sind in Südafrika unentbehrlich. Viele von ihnen werden gehofft haben, sich im Alter ausruhen zu können, aber die AIDS-Epidemie hat diese Hoffnung für viele ältere Frauen zunichte gemacht. Anstatt also ihren Ruhestand zu genießen, übernehmen sie zum zweiten Mal die Mutterrolle und kümmern sich um ihre Enkelkinder, deren Eltern der Krankheit zum Opfer gefallen sind. (654 Wörter) - Von Elles van Gelder

SNSEU_southafricangrannies_ 1

1. Granny Thandiwe Matzinga together with the three of her grandchildren she takes care of in her shack in a township near Cape Town. She’s one of South Africa’s many grannies who care for their grandchildren. Photo: Elles van Gelder

Das ist eine Zusammenfassung des ursprünglichen Artikels.  Hätten Sie gerne den kompletten Text übersetzt,  schicken Sie uns bitte eine E-Mail. (sns@street-papers.org)

SNS logo
  • Website Design