print logo

Japanerin öffnet ihr Zuhause für die Überlebenden des Tsunami

 Reuters Montag, 28. März 2011

Das Haus von Toshie Fukuda überblickt von einem Hügel aus den Ort, der einst die Heimatstadt der 64-Jährigen war: Die Stadt wurde von dem Tsunami, der Japan am 11. März heimsuchte, weggespült. (464 Wörter) - Von Yoko Nishikawa

Share

Reuters_Japanese woman opens her home to tsunami survivors

 city Rikuzentakata where hundreds are homeless REUTERS/Damir Sagolj

reuters logo

"Ich würde am liebsten meine Augen schließen", sagt Fukuda, wenn sie auf die totale Zerstörung blickt, die sich unter ihrem Haus erstreckt. "Aber die Überlebenden müssen zusammenarbeiten und versuchen, nach vorne zu blicken."

Das ist eine Zusammenfassung des ursprünglichen Artikels. Hätten Sie gerne den kompletten Text übersetzt,  schicken Sie uns bitte eine E-Mail. (sns@street-papers.org )

Copyright 2010 Thomson Reuters. Click For Restrictions

 andere Fremdsprachen-Versionen

kürzlich hinzugefügt

SNS logo
  • Website Design