print logo

Straßenzeitungen kämpfen gegen illegale Verkäufe

 Hus Forbi (Denmark) Montag, 28. März 2011

Straßenzeitungen sind ein gewinnbringendes Konzept, und natürlich wollen viele am Erfolg teilhaben. Immer wieder tauchen Berichte über gefälschte Verkäuferausweise und sogar organisierte Kriminalität auf, aber die Straßenzeitungen schlagen zurück. In Dänemark erweist sich jetzt eine neue, harte Vorgehensweise als erfolgreich. (625 Wörter) - Von Simon Ankjaergaard

Share

Hus_Forbi_Battling illegal vendors 1

 Vendors of Danish street paper Hus Forbi showing off their new uniforms. Photo courtesy of Hus Forbi/Simon Ankjaergaard

Das ist eine Zusammenfassung des ursprünglichen Artikels. Hätten Sie gerne den kompletten Text übersetzt,  schicken Sie uns bitte eine E-Mail. (sns@street-papers.org )

 andere Fremdsprachen-Versionen

SNS logo
  • Website Design