print logo
  • Username:  
    Password:  

Arbeiten für mehr Würde

 The Contributor - USA Montag, 7. November 2011

Warum gehören diejenigen, die am wenigsten verdienen und am härtesten arbeiten, oft zu den am meisten gefährdeten Arbeitskräften? Im Angesicht offener Kriminalität kämpft eine Organisation aus Nashville einen Krieg gegen Lohndiebstahl. (1856 Wörter) - Von Chelsea Apple

Share

The Contributor_Working for dignity 1

Dimas Rodriguez shares his experience as a victim of wage theft (Portrait picture - Download to see full image).Photo: Raven Lintu

The Contributor_working for dignity 2

Dimas Rodriguez and Mariana Lopez at an August training session for the Workers' Dignity Project.Photo: Raven Lintu


Das ist eine Zusammenfassung des ursprünglichen Artikels. Hätten Sie gerne den kompletten Text übersetzt, schicken Sie uns bitte eine E-Mail (sns@street-papers.org).

 andere Fremdsprachen-Versionen

kürzlich hinzugefügt

SNS logo
  • Website Design