print logo
  • Username:  
    Password:  

Russell-Tribunal untersucht rechtliche Fehler in Palästina und dem Nahen Osten

 Street News Service Montag, 31. Oktober 2011

Trotz der aktuellen Zusammenarbeit zwischen Israel und der Palästinenser-Führung bleibt eine Lösung im andauernden Nahostkonflikt in weiter Ferne. Es bleibt zu hoffen, dass das Russell-Tribunal zu Palästina, das diese Woche startet, Licht in die Dunkelheit bringen und die rechtlichen Fehler der beteiligten Parteien aufdecken wird. (535 Wörter) - Von Staff writer

Share

Russel Tribunal_Desmond Tutu

Archbishop Desmond tutu who will open proceedings at the Russell tribunal Photo: Wa-J

Das ist eine Zusammenfassung des ursprünglichen Artikels. Hätten Sie gerne den kompletten Text übersetzt, schicken Sie uns bitte eine E-Mail (sns@street-papers.org).

 andere Fremdsprachen-Versionen

kürzlich hinzugefügt

SNS logo
  • Website Design