print logo
  • Username:  
    Password:  

6,55 millionen arbeiten im niedriglohnbereich

 FREIeBÜRGER - Germany Montag, 16. April 2012

Es ist heute in Deutschland nicht mehr ungewöhnlich, dass Menschen trotz Vollzeitstelle von ihrem Lohn nicht leben können. Sofort denkt man bei niedrigen Löhnen und schlechter Bezahlung an Zeitarbeit, aber es gibt auch in manchen Branchen Tariflöhne, die nur einen Nettolohn gewährleisten, bei dem die Arbeitnehmer „armutsgefährdet“ sind. In Deutschland sind Menschen armutsgefährdet, die weniger als 60 % des durchschnittlichen mittleren nationalen Einkommens zur Verfügung haben, also weniger als 940,- Euro netto. (1016 Wörter) - Von Micky Seifert

Share

Reuters_Germany low worker wage crisis

Workers assemble the new Porsche 911 sports car at the Porsche factory in Stuttgart-Zuffenhausen. Today in Germany, 6 million low wage workers at risk of poverty. Photo: REUTERS/Michael Dalder

Dieser Inhalt steht nur unseren Mitgliedern (Straßenzeitungen) zur Verfügung. Mitglieder loggen sich bitte oben ein, um den vollständigen Text zu sehen.

SNS logo
  • Website Design