print logo
  • Username:  
    Password:  

Organisation fordert Grundsicherung in den USA

 The Contributor - USA Montag, 24. Februar 2014

Eine Nonprofit-Organisation aus Austin hat vor kurzem 1500 Kopien eines Papiers an alle Bürgermeister in den USA geschickt und um ihre Unterstützung gebeten: Sie fordert darin die Abschaffung des gesetzlichen Mindestlohns und die Einführung einer universellen Grundsicherung. Die Vorlage beschreibt einen Zehnjahresplan, der gegen Obdachlosigkeit vorgehen will, indem der Mindestlohn angehoben wird. Im Moment liegt dieser bei nur 7.25 Dollar in der Stunde. (760 Wörter) - Von Chelsea Apple

Share

Dieser Inhalt steht nur unseren Mitgliedern (Straßenzeitungen) zur Verfügung. Mitglieder loggen sich bitte oben ein, um den vollständigen Text zu sehen.

 andere Fremdsprachen-Versionen

SNS logo
  • Website Design