print logo
  • Username:  
    Password:  

Baby love: Drei finnische Unternehmerdads denken in der Box

 Reuters Montag, 11. Mai 2015

Drei Väter in ihren 30ern aus Helsinki hoffen darauf, einen internationalen Markt für ein eigentümliches finnisches Paket zu schaffen - die Babybox. Die Boxen, die von der finnischen Regierung geschickt werden, enthalten Artikel wie bespielsweise Babykleidung, einen Schlafsack und Brustwarzencreme, und sind beliebt bei frischgebackenen finnischen Eltern. Jetzt wird dieser Service im Ausland angeboten. Finnische Babybox-Pakete kosten ca. 400€ ($450) und werden in mehr als 20 Länder exportiert; der Inhalt wird auf das Land abgestimmt, in dem das Baby lebt. Eine der neuesten Empfängerinnen ist die neugeborene britische royale Prinzessin Charlotte. (405 Wörter) - Von Anna Ercanbrack

Reuters_Finland baby box

The founders of Finnish Baby Box Anton Danielsen, Heikki Tiittanen and Anssi Okkonen (L-R) talk in this still image taken from video in Espoo April 29, 2019. From their suburban Helsinki homes, three thirty-something fathers are hoping to create an international market for a peculiarly Finnish package - a baby box.  Credit: REUTERS/Attila Cser

reuters logo

Dieser Inhalt steht nur unseren Mitgliedern (Straßenzeitungen) zur Verfügung. Mitglieder loggen sich bitte oben ein, um den vollständigen Text zu sehen.

Copyright Thomson Reuters. Click For Restrictions

 andere Fremdsprachen-Versionen

kürzlich hinzugefügt

SNS logo
  • Website Design