print logo
  • Username:  
    Password:  

Rodrigo Amarante: „Ich mache Musik, um etwas zu geben”

 Street Roots - USA Montag, 11. Mai 2015

Rodrigo Amarante ist Veteran der Rio-Rockband Los Hermanos und der amerikanischen/brasilianischen Band Little Joy, die er mit Strokes-Schlagzeuger Fabrizio Moretti 2007 gegründet hat. Jetzt produziert der brasilianische Sänger und Songwriter gefühlvolle, sanfte und ehrliche Musik als Solo-Künstler. Er spricht mit Street Roots in seiner neuen Heimat Los Angeles über seine Solokarriere, sein neues Album, die Unterschiede zwischen Amerika und Brasilien und die Geschichte einer winzigen Gitarre namens Butter. (2278 Wörter) - Von Sue Zalokar

Street Roots_Rodrigo Amarante

A veteran of Little Joy and Los Hermanos, Brazilian singer-songwriter Rodrigo Amarante now makes soulful, tender and honest music as a solo artist.  Credit: Eliot Lee Hazel

Dieser Inhalt steht nur unseren Mitgliedern (Straßenzeitungen) zur Verfügung. Mitglieder loggen sich bitte oben ein, um den vollständigen Text zu sehen.

 andere Fremdsprachen-Versionen

kürzlich hinzugefügt

SNS logo
  • Website Design