print logo
  • Username:  
    Password:  

Wie Zugang zum Internet das Leben von Obdachlosen in Brasilien ändert

 Aurora da Rua - Brazil Montag, 21. März 2016

Eine brasilianische NGO in Salvador, der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaats Bahia, kämpft dafür, dass Obdachlose leichter Zugang zu Mobiltelefonen und dem Internet erhalten. Nur so können sie letztendlich ein Netzwerk aufbauen, für sie wichtige Dienste abrufen und nach Wohnungen und Jobs suchen. Das brasilianische Straßenmagazin „Aurora du Rua“ hat mit einem Sozialarbeiter der NGO gesprochen, die hinter dem Projekt steht. Außerdem erzählt Straßenzeitungsverkäufer Lázaro, wie ihm selbst der Zugang zum Internet geholfen hat. (542 Wörter) - Von Iris Queiroz

Reuters_Homeless Brazil

A homeless woman sleeps on a street in Sao Paulo, Brazil. Homeless people across the country could soon benefit from grassroots initiatives promoting better internet access for homeless people.  Credit: REUTERS/Nacho Doce

Dieser Inhalt steht nur unseren Mitgliedern (Straßenzeitungen) zur Verfügung. Mitglieder loggen sich bitte oben ein, um den vollständigen Text zu sehen. Mehr lesen – INSP.ngo/news

 andere Fremdsprachen-Versionen

kürzlich hinzugefügt

SNS logo
  • Website Design