print logo
  • Username:  
    Password:  

Ein Gespräch mit Wendy Oxenhorn, Mitbegründerin von „Street News“

 Street Sense - USA Montag, 23. Mai 2016

Als Wendy Oxenhorn 1989 in New York City die erste Straßenzeitung der Welt mitgründete, ebnete sie den Weg für eine weltweite Bewegung, der mittlerweile 112 Straßenzeitungen in 35 Ländern angehören. Als „Street News“ wuchs, setzte sie ihren Weg fort, Obdachlosen und Armen zu helfen. Seit 16 Jahren hilft sie Blues- und Jazz-Musikern, eine Wohnung zu finden und eine Krankenversicherung abzuschließen. Dieses Jahr wurde Oxenhorn zum NEA Jazz Master: Amerikas höchste Auszeichnung im Jazz-Bereich. Hier spricht sie über ihre unglaubliche Reise mit „Street News“, und erzählt, was danach kam. (1403 Wörter) - Von Adam Kampe and Eric Falquero

Street Sense_Interview 6

Wendy Oxenhorn on the Street Sense cover.Credit: Street Sense

Street Sense_Interview 1

AP Spokesman Review December 1989.Credit: Street Sense

Street Sense_Interview 2

Bryan Times February 1990.Credit: Street Sense

Street Sense_Interview 3

Street Sense’s Sounds from the Street podcast producer, Adam Kampe, caught up with Oxenhorn in New York City at “the greatest pizza place in the world.”Credit: Adam Kampe

Street Sense_Interview 4

NY Magazine November 1989.Credit: Street Sense

Street Sense_Interview 5

The Bulletin December 1989.Credit: Street Sense


Dieser Inhalt steht nur unseren Mitgliedern (Straßenzeitungen) zur Verfügung. Mitglieder loggen sich bitte oben ein, um den vollständigen Text zu sehen. Mehr lesen – INSP.ngo/news

kürzlich hinzugefügt

SNS logo
  • Website Design