print logo
  • Username:  
    Password:  

Riesige öffentliche Unterstützung für „Megaphones“ Projekt zur Beendigung der Obdachlosigkeit

 INSP Montag, 23. Mai 2016

Das kanadische Straßenmagazin „Megaphone“ ist dabei, eine Studie zu erstellen, die zeigen soll, wie man Obdachlosigkeit beenden kann. Eine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung dieses Projekts hat in nur 36 Stunden unglaubliche 10.000 US-Dollar eingebracht. Mit diesem Geld wird die Zeitung einen engagierten Journalisten beauftragen, der lösungsorientiert über die Krise in British Columbia berichten soll. „Dieses Projekt wird Journalismus hervorbringen, der etwas verändern kann - dank der großartigen Community, die hinter ,Megaphone’ steht“, hat Produktionsleiterin Jessica Hannon INSP erklärt. (601 Wörter) - Von Laura Smith

Megaphone_Vendor 1

A crowdfunding campaign by Canadian street paper Megaphone to fund an in-depth investigation into ending homelessness has received incredible public support.Credit: Megaphone

Megaphone_Vendor 2

A crowdfunding campaign by Canadian street paper Megaphone to fund an in-depth investigation into ending homelessness has received incredible public support.Credit: Megaphone


Dieser Inhalt steht nur unseren Mitgliedern (Straßenzeitungen) zur Verfügung. Mitglieder loggen sich bitte oben ein, um den vollständigen Text zu sehen. Mehr lesen – INSP.ngo/news

kürzlich hinzugefügt

SNS logo
  • Website Design