print logo

Search results

Ungewisses schicksal - Hunderte gefangene in der hand von rebellen und armee IPS 11/04/2019

Im libyschen Bürgerkrieg haben beide Seiten seit Mitte Februar viele Hundert Gefangene gemacht, über deren Verbleib und Schicksal bislang nichts bekannt ist. Aufständische, die den regulären Streitkräften in die Hände fielen, landeten vermutlich in Gaddafis Hochburgen Sirte oder Tripoli in den berüchtigten Gefängnissen und gelten als vermisst. Unterdessen bemühen sich Vertreter von Menschenrechtsorganisationen, die Rebellen dazu zu bewegen, im Umgang mit ihren 'Kriegsgefangenen' international gültige Rechtsnormen zu respektieren.

Sonne zum Kochen - Solaröfen gefragt, doch noch zu teuer IPS 11/04/2019

Clementine Auma lebte noch in einem Flüchtlingslager im ugandischen Gulu-Bezirk, als sie in den Besitz ihres Solarkochers kam. Jetzt kommt sie mit einem weißen Karton aus ihrem Haus, öffnet ihn und zieht den Ofen heraus. In Windeseile hat sie das Gerät zusammengesetzt: Dann richtet sie die am Rand des Kochers befestigten Aluminiumreflektoren aus. Schließlich soll ihr Teewasser möglichst schnell heiß werden.

„Maria Fekter ist nicht das Problem“ Megaphon (Austria) 11/04/2019

Susanne Scholl hat kürzlich ein Buch über Flüchtlinge in Österreich veröffentlicht. Im Megaphon spricht sie über ihre jüdischen Eltern, ihr Engagement für vertriebene Menschen und warum strengere Gesetze die ÖsterreicherInnen nicht beruhigen.

Nicht der freien Bildung, sondern der Schulpflicht gehört die Zukunft Street News Service 08/04/2019

Als Malawi im Jahr 1994 als erstes Land im subsaharischen Afrika die freie Grundschulbildung einführte, hätte dies eigentlich wegweisend sein sollen. Stattdessen wurde das Land im Laufe der Jahre zu einem abschreckenden Beispiel dafür, wie mangelhafte Umsetzung sich als fatal für ein gutes Projekt erweisen kann.

Verkäufer Weltweit im Rampenlicht: Emily Villamor The Jeepney (Philippines) Street News Service 04/04/2019

Als die Straßenzeitungsverkäuferin Emily Villamor anfing, das Magazin The Jeepney auf den Philippinen zu verkaufen, hoffte sie zwar auf einige Veränderungen. Dass diese Tätigkeit ihr Leben aber komplett verändern würde, hätte sie sich niemals träumen lassen. Während sie Zeitungen verkaufte, traf Emily eine nationale Fernsehberühmtheit, die ihr nicht nur ihre Freundschaft anbot, sondern gleich ein neues Gebiss.

Stimmen weltweit: Monarchien Street News Service 04/04/2019

Am 29. April wird die königliche Hochzeit von Prinz William und seiner Freundin Kate Middleton stattfinden. Das Medieninteresse ist enorm, und Millionen von Menschen auf der ganzen Welt werden sich die Hochzeit im Fernsehen ansehen.

Der Krieg, den der Westen nicht wollte Reuters 04/04/2019

Der Krieg des Westens in Libyen: Barack Obama wollte ihn nicht, David Cameron brauchte ihn nicht, Angela Merkel war ihm nicht gewachsen und Silvio Berlusconi fürchtete ihn.

China als führender Herausforderer der „Wissenschafts-Supermächte“ Reuters 04/04/2019

China und andere Schwellenländer wie Brasilien und Indien nehmen immer mehr eine führende Rolle in der Forschung ein. Damit werden sie zunehmend zu einer Konkurrenz für die „Supermächte der Wissenschaft“ wie die Vereinigten Staaten, Europa und Japan.

Jagd auf die Jäger The Big Issue in the North (UK) 04/04/2019

Es ist jetzt sechs Jahre her, seit die Schleppjagd auf Füchse im Vereinigten Königreich verboten wurde. Heute versuchen die Befürworter dieses Gesetzes mit Undercover-Methoden herauszufinden, ob sich ihre Gegner daran halten.

Online-Gebete angesichts der Tragödie The Big Issue Japan 04/04/2019

Schon immer fühlten die Menschen sich verpflichtet, anlässlich tragischer Ereignisse ihre Anteilnahme zu zeigen. Blumen, Fotos und Briefe werden am Ort der Katastrophe zurückgelassen und zeugen davon, dass wir, auch wenn wir einander nicht kennen, in der Trauer vereint sind.

Vom Krankenhaus zurück auf die Straße The Contributor (USA) 04/04/2019

Wenn man aus dem Krankenhaus entlassen wird, wird man normalerweise erst einmal nach Hause geschickt, wo man sich so lange erholen kann wie nötig. Aber wohin geht man nach einer Operation, wenn man kein Zuhause hat? Eine Organisation in Nashville kümmert sich um obdachlose Patienten dann, wenn sie es am meisten brauchen.

Die Unsichtbaren The Big Issue South Africa 04/04/2019

Aufgrund der Dezentralisierung von psychiatrischen Behandlungen in Südafrika im letzten Jahr wurden die Patienten von Krankenhäusern in kommunale Tageskliniken verlegt. Diese verfügen oft nicht über die notwendigen Ressourcen, um psychische Krankheiten adäquat behandeln zu können.

Ein ungewöhnliches Leben Ireland's Big Issue 04/04/2019

Robert Widders ist der einzige lebende Mensch in England, der in allen drei Teilstreitkräften des Militärs gedient hat. Daher sind ihm die Rastlosigkeit und das Gefühl der Isolation, das Ex-Militärs oft erleben, nur zu bekannt. „Im Krieg zu töten ist eines der größten Tabus der modernen Gesellschaft, und wenn wir unsere jungen Männer bitten, genau das zu tun, bezahlen sie einen hohen Preis dafür.“

Fotograf: "Ich verdanke Céline mein Leben" L'Itinéraire (Canada) 04/04/2019

Laurent Cayla ist Rockfan. Und zwar ein richtiger. Während seiner Zeit voller "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll" hätte er es sich niemals träumen lassen, dass er eines Tages seine Zeit damit verbringen würde, das Leben von Popdiva Céline Dion zu dokumentieren.

Mindestens Tausend Leichen Aus Massengrab Geborgen IPS 01/04/2019

Simbabwes sogenannten 'Kriegsveteranen', die der Regierungspartei ZANU-PF nahe stehen, haben in einer stillgelegten Mine rund 100 Kilometer nördlich der Hauptstadt Harare mit der Bergung von mindestens 1.000 Leichen begonnen.

Licht In Der Kleinsten Hütte – Solarkraft Als Hoffnungsträger IPS 01/04/2019

In Hasan Ibrahims Teestand geht es zu wie in einem Taubenschlag. Vor allem, wenn es dunkel wird, hat der Unternehmer alle Hände voll zu tun, um seine Kunden zufrieden zu stellen. Seit Solarzellen vor seinem Laden installiert wurden, kommen die Bewohner des verschlafenen südpakistanischen Wüstennestes Sholani in Scharen zum Fernsehen.

Erinnerungsarbeit als Jugendarbeit Die Jerusalëmmer (Germany) 31/03/2019

Unser Interviewpartner, Hendrik Hartemann, ist Jugendbildungsreferent am Aktiven Museum Spiegelgasse in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Mit ihrer Jugendinitiative „Spiegelbild“ bietet das Aktive Museum ein bundesweit einzigartiges Angebot sozialer und kultureller Jugendarbeit.

Kenia: Ein Tag im Leben einer Straßenzeitungsverkäuferin Street News Service 30/03/2019

Elizabeth Ndilas Traum ist es ein anständiges Zuhause zu haben, so wie ihre Nachbarn. Jahrelang hat sie dem Glück nachgejagt, und es lässt wohl weiter auf sich warten. Doch die Big Issue-Verkäuferin aus Kenia gibt nicht einfach auf.

Knackpunkt Auszug Surprise (Switzerland) 28/03/2019

Der Betreibungsbeamte Bruno Crestani spricht Klartext, locker und energisch zugleich. Kennen lernen tun ihn Menschen, die ihre Rechnungen nicht bezahlen und Zürcher Schülerinnen und Schülern. Ihnen legt er in drei Stunden dar, wie schnell ein Schuldenberg angehäuft ist, der sich ein Leben lang nicht mehr abtragen lässt.

Japanerin öffnet ihr Zuhause für die Überlebenden des Tsunami Reuters 28/03/2019

Das Haus von Toshie Fukuda überblickt von einem Hügel aus den Ort, der einst die Heimatstadt der 64-Jährigen war: Die Stadt wurde von dem Tsunami, der Japan am 11. März heimsuchte, weggespült.

Page: 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 

SNS logo
  • Website Design